Schwarze Hafennächte in der Hamburger Speicherstadt-Kaffeerösterei, das heißt: Gewissenlose Schöne, knallhare Ermittler, bekannte Autoren, schöne Stimmen, elegante Morde, finstere Gangster, fatale Frauen, intelligente Bösewichter, ab und an auch sanft meuchelnde Musik - und über all diesem lichten Licht schwebt die dunkle Erkenntnis: Verbrechen sind kein Privileg von Gesetzesbrechern!

Termin
Freitag, 30. Dezember 2016
Ort
Speicherstadt Kaffeerösterei
Adresse
Kehrwieder 5, 20457 Hamburg
Beginn
20:00 Uhr
Eintritt
7,– Euro
Plätze reservieren…

Miss Sophie – oder: Wer hat den Tiger umgebracht!?

mit Wilfried Dziallas Es ist nun schon eine kleine Tradition, dass wir uns nicht am üblichen Fröhlichkeitstaumel zur Jahreswende beteiligen. Es gibt schließlich wichtigere Fragen in diesen Zeiten, als z.B. “Wie böllere ich kreativ?”. Seit über 50 Jahren z.B. feiert Miss Sophie ihren 90. Geburtstag. Immer wieder. Und das zu Silvester. Lassen wir das einfach einmal so...

weiter lesen…


weitere Schwarze Nächte: