Verbrechen sind kein Privileg von Gesetzesbrechern!

Negativ bleiben. Positiv denken.


…hinterm Horizont geht’s weiter!


Miss Sophie – oder: Wer hat den Tiger umgebracht!


Miss Sophie und Butler James müssen in diesem Jahr leider auf der Insel bleiben. Aber die beiden älteren Herrschaften haben mich beauftragt, eine Grußbotschaft zu schicken. Keine Fake News! Zu sehen ist es auf Fatzebuck Erwarten Sie das Schlimmste. – Und für alle, die meine Neujahrspost bekommen haben und glauben ihren Ohren nicht trauen zu können: Der anspruchsvolle Kurzfilm wurde mit dem VCL Media Player komprimiert. Dabei habe ich nicht bedacht, dass der „windows mediaplayer“ das offenbar nicht lesen will. Männer und Technik! Ein bekannter Antagonismus. Mit dem VCL Media Player unktioniert alles einwandfrei. Ansonsten über den schon oben angegebenen Link: Fatzebuck

Irgendwann, irgendwann wird es auch weitergehen, live und in Farbe. Weiß ich! – - Hoffe ich! – So wie „damals“, in der Christianskirche…

Irgendwannirgendwo entwickelt sich zu einer Art Sehnsuchtsort. Bis dahin, bis dorthin gibt es, coronabedingt, weiterhin leider nur eine schwarznächtige „Kulturambulanz“, eine Vorläufige Netzmaßnahme – an deren Präsentation ich gerade wieder bastele…

Und was verbirgt sich noch auf dieser Website? Unter der Überschrift NACHT IM NETZ gibt es themenorientierte Info-Pakete mit Gesprächen, Lesungen, Informationen zum Stand der schwarznächtigen Dinge – und z.B auch ein stetig wachsendes Informations Paket zu JULIAN ASSANGE

In der RISIKOGRUPPE finden sich die Abteilungen Flaneur(Kultur-Tipps aller Art), Fundsachen(Kuriosa aus den Corona-Zeiten), Tagestipps und bewegte Bilder zum Hören & Sehen.


weitere Schwarze Nächte: