Schwarze Hafennächte in der Hamburger Speicherstadt-Kaffeerösterei, das heißt: Gewissenlose Schöne, knallhare Ermittler, bekannte Autoren, schöne Stimmen, elegante Morde, finstere Gangster, fatale Frauen, intelligente Bösewichter, ab und an auch sanft meuchelnde Musik - und über all diesem lichten Licht schwebt die dunkle Erkenntnis: Verbrechen sind kein Privileg von Gesetzesbrechern!

Termin
Dienstag, 24. April 2018
Ort
Speicherstadt Kaffeerösterei
Adresse
Kehrwieder 5, 20457 Hamburg
Beginn
20:00 Uhr
Eintritt
7,– Euro
Plätze reservieren…

heute 20:00 Uhr!

Nora Luttmer: Dunkelkinder - BUCHPREMIERE

Auf dem Dach eines Hochbunkers in Hamburg: Ein junger Mann mit einem Nachtsichtgerät beobachtet etwas höchst Ungewöhnliches – und eine kantige Kommissarin muss sich damit beschäftigen. – Es ist bald zwei Jahre her, dass auf einer Lichtung im Norden Hamburgs die Leiche eines vietnamesischen Jungen entdeckt wurde. Das Kind konnte nie identifiziert werden, es ist ein „Geist“ –...

weiter lesen…


weitere Schwarze Nächte: